21. Nationalpark Bike-Marathon

27. August 2022

Tinetta am Chaschauna

Liebe Freunde des Nationalpark Bike-Marathons

Urs Huber konnte die Jubiläumsausgabe des 20. Nationalpark Bike-Marathons zum fünften Mal für sich entscheiden. Ein würdiges Geschenk unterbreitete uns die Einheimische und OK-Mitglied, Tinetta Strimer, mit ihrem grandiosen Sieg auf der Jauer-Strecke.

Das Wetter hat im Grossen und Ganzen mitgespielt. Die Temperaturen waren beim Start zwar erfrischend kühl, die Niederschläge hielten sich jedoch bis auf ein paar kurze Regengüsse im Tal und Schneeschauer auf dem Chaschauna-Pass in Grenzen. Erfreulich ist, dass wir trotz unsicherer Wetterprognose rund 1500 Anmeldungen verzeichnen durften.

Die Helden des Nationalpark Bike-Marathons
Dass der Jubiläumsanlass so gut über die Bühne ging, ist nicht zuletzt den gut 400 freiwilligen HelferInnen zu verdanken. Die Voluntaris standen bereits Tage vor dem Anlass im Einsatz: Ihnen gilt ein besonderer Dank, ohne sie wäre die Durchführung eines Anlasses in dieser Grösse nicht möglich!

Ein grosser Dank geht auch an unserer Sponsoren GKB, Bezzola-Denoth und ÖKK sowie den Gemeinden Scuol, Val Müstair, Livigno, S-chanf und Zernez für die grosse Unterstützung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 27. August 2022 - zum 21. Nationalpark Bike-Marathon!

Sieger Herren 2021
Mehr anzeigen

20. Nationalpark Bike-Maraton

Rangliste 2021

Hier findest du die die Rangliste vom  20. Nationalpark Bike-Marathon!

Mehr anzeigen

Unsere Sponsoren

Mehr anzeigen
Bezzola st
Bezzola - Denoth

Das regionale Baugeschäft unterstütz den Nationalpark Bike-Marathon seit dem Jahr 2020 als Hauptsponsor. 

Mehr anzeigen
gkb st
Graubündner Kantonalbank

Die Graubündner Kantonalbank unterstützt den Nationalpark Bike-Marathon ebenfalls seit dem Jahr 2020 als Hauptsponsor.

Mehr anzeigen
ÖKK
Neuer Hauptsponsor ÖKK

Wir freuen uns sehr, pünktlich zu unserem Jubiläum, einen weiteren Hauptsponsor vorstellen zu dürfen. 

Best of Video